Angebote zu "Seetang" (14 Treffer)

Matsutani - Gerösteter Seetang - Sushi Nori - a...
5,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(22,00 € / EUR / 100 gr.)

Inhalt: 25g (10 Stück a 2,5g) Nori ist die in der japanischen Küche die wichtigste Algenart. Es handelt sich bei Nori um die kulinarische Bezeichnung für getrocknete und später geröstete, als dunkelgrüne, quadratische, papierartige Blätter verkaufte Meeresalgen, die u. a. benutzt werden, um Sushi-Rollen (Maki-Sushi) damit zu umwickeln. In einer anderen Variante (Temaki) werden die Nori-Blätter zu kegelförmigen Tüten gerollt und mit Reis, Gemüse und Fisch gefüllt. Auch bei Nigiri-Sushi (handgeformten, belegten Sushi) wird teilweise ein Nori-Streifen verwendet, um den Belag auf dem Sushi ´´festzubinden´´. In feine Streifen geschnitten oder zerkrümelt ist Nori auch Bestandteil von verschiedenen japanischen Gewürzmischungen, die Fischspeisen, Suppen, Salaten und Omletten einen charakteristischen kräftig-würzigen Geschmack verleihen. Weitere typische Bestandteile solcher Mischungen sind u. a. gerösteter Sesam und Meersalz. Nori ist stark Jodhaltig (5-8 mg pro 100g Trockensubstanz) und sollte daher nicht in exzessiv großen Mengen (dutzende Blätter auf einmal) gegessen werden. In normalen Mengen ist es unbedenklich, und wer sehr häufig Sushi isst, sollte in seiner Küche einfach statt Jodsalz jodfreies Speisesalz verwenden. Zutaten: gerösteter Seetang. Durchschnittliche Nährwertangabe pro 100g Brennwert 780kJ/ 190kcal Fett 3,5g -davon gesättigte Fette 0,5g Kohlenhydrate 44g -davon Zucker 0g Eiweiß 41g Salz 1,3g Hergestellt in Japan. Hersteller/Importeur: Heuschen & Schrouff OFT B.V., P.O. Box 30202, 6370 KE Landgraaf-Holland.

Anbieter: Asiafoodland
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
JHFOODS - Gerösteter Seetang - Yaki Nori - 25 g...
3,25 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(13,00 € / EUR / 100 gr.)

Inhalt: 25g (10 x 2.5g) Nori ist die in der japanischen Küche die wichtigste Algenart. Es handelt sich bei Nori um die kulinarische Bezeichnung für getrocknete und später geröstete, als dunkelgrüne, quadratische, papierartige Blätter verkaufte Meeresalgen, die u. a. benutzt werden, um Sushi-Rollen (Maki-Sushi) damit zu umwickeln. In einer anderen Variante (Temaki) werden die Nori-Blätter zu kegelförmigen Tüten gerollt und mit Reis, Gemüse und Fisch gefüllt. Auch bei Nigiri-Sushi (handgeformten, belegten Sushi) wird teilweise ein Nori-Streifen verwendet, um den Belag auf dem Sushi ´´festzubinden´´. In feine Streifen geschnitten oder zerkrümelt ist Nori auch Bestandteil von verschiedenen japanischen Gewürzmischungen, die Fischspeisen, Suppen, Salaten und Omletten einen charakteristischen kräftig-würzigen Geschmack verleihen. Weitere typische Bestandteile solcher Mischungen sind u. a. gerösteter Sesam und Meersalz. Nori ist stark Jodhaltig (5-8 mg pro 100g Trockensubstanz) und sollte daher nicht in exzessiv großen Mengen (dutzende Blätter auf einmal) gegessen werden. In normalen Mengen ist es unbedenklich, und wer sehr häufig Sushi isst, sollte in seiner Küche einfach statt Jodsalz jodfreies Speisesalz verwenden. Zutaten: geröstete Noriblätter (Seetang). Durchschnittliche Nährwertangabe pro 100g Brennwert 1200 kJ/ 180 kcal Fett 0,41 g -davon gesättigte Fette 0,1 g Kohlenhydrate 28 g -davon Zucker 0 g Eiweiß 40,5 g Salz 1,6 g Hergestellt in China. Hersteller/Importeur: Heuschen & Schrouff OFT B.V., P.O. Box 30202, 6370 KE Landgraaf-Holland.

Anbieter: Asiafoodland
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Asiafoodland - Sushi Starter-Set - alles was ma...
20,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Sie lieben Sushi aber haben sich bislang nicht getraut dieses zu Hause selber zu machen? Sie suchen ein schönes Geschenk für einen Sushi Fan? Wir haben die Lösung. Unser Sushi Starter Set! Hier ist alles wichtige für den Start enthalten. Lediglich die frischen Zutaten, wie z.B. Lachs, Thunfisch, Gurke, Advocado, müssen noch zugekauft werden. Ganz nach Ihren Wünschen. In diesem Set ist alles was man braucht für die ersten Sushiversuche zu Hause. Inkl. Sushi Roll-Matte, Soja Sauce und Wasabi. Die Hauptbasis bildet der Asiafoodland Sushi Reis mit den Noriblättern, aber auch für eine schöne Deko ist gesorgt. Wer möchte kann sein Sushi noch mit dem Asiafoodland Sushi Sesam verfeinern und als California Roll genießen. Das fertige Sushi wird natürlich stilecht mit den mitgelieferten Essstäbchen und etwas Geschick gegessen und in die beiligende Sojasauce gedippt. Wir wünschen viel Spaß beim Sushi zubereiten und essen. Inhalt des Sets: - 1 x Asiafoodland - Sushi Reis - mittelkörnig - 1 kg - 1 x Asiafoodland - Sushi Sesam Mix - 100 g - 1 x hochwertige Asiafoodland Sushi Rezeptkarte - 1 x JHFOODS - Gerösteter Seetang - Yaki Nori - 25 g - 3 x S&B - Wasabi Paste in Mitnahme Tütchen Neriwasabi Kobukuro - 5 g - 1 x Tamanoi - Japanisches Sushinoko (Reisessigpulver) Sushi Fertigmischung - 35 g - 4 x Sushi Sashimi Sojasauce in Fischform - 8ml Plus gratis on Top: - 1 x Sushi Roll Matte - 4 x Essstäbchen Einweg Produktbeschreibung: Asiafoodland - Sushi Reis - mittelkörnig - 1 kg Der Asiafoodland Sushi Reis zeichnet sich besonders durch seine Klebrigkeit aus und ist somit perfekt für die Zubereitung von Sushi. Inhalt: 1 kg Zubereitung: Waschen Sie den Reis etwa 3 Mal gründlich ab, bis das Wasser klar ist. Reis mit Wasser in einen Kochtopf geben (etwas 1,5 Teile Wasser auf 1 Teil Reis). Bei mittlerer Hitze etwa 18 bis 20 Minuten kochen, bis der Reis das Wasser aufgenommen hat. Den Reis danach gut verrühren und ggfs. mit Sushi Würze abschmecken, dann zugedeckt 10 Minuten ruhen lassen. Wir wünschen Guten Appetit. Zutaten: mittelkörniger Sushi Reis Durchschnittliche Nährwerteje 100 gBrennwert / Energie1482 kJ / 349 kcalFett0,3 g- davon gesättigte Fettsäuren0 gKohlenhydrate78 g- davon Zucker0 gEiweiß7 gSalz0 g Hersteller/Importeur: Asiafoodland, 58091 Hagen Produktbeschreibung: Asiafoodland - Sushi Sesam Mix - 100 g Inhalt: 100 g Wir lieben Sushi... Grade die Inside Out / California Rolls haben es uns angetan. Daher haben wir unseren Sesam Mix geschaffen. Bester weißer Sesam aus Indien und schwarzer Sesam aus Thailand in einer perfekten Mischung. Egal ob Sie den Sesam direkt so verwenden oder diesen noch kurz in der trockenen Pfanne anrösten, Sie werden begeistert sein. Zutaten: weiße SESAMsamen (Herkunftsland: Indien), schwarze SESAMsamen (Herkunftsland: Thailand) Allergenhinweise: SESAM /// Dieses Produkt kann Spuren v. Nüssen & Erdnüssen enthalten. trocken lagern | Nur für den menschlichen Verzehr, nicht zur Aussaat ! Dieses Produkt kann Spuren v. Nüssen & Erdnüssen enthalten. Durchschnittliche Nährwertangabe pro 100 g Brennwert 2237 kJ/ 551 kcal Fett 45,28 g -davon gesättigte Fette 4,24 g Kohlenhydrate 22,4 g -davon Zucker 0 g Ballaststoffe 11,16 g Eiweiß 18,6 g Salz 0 g Hersteller/Importeur: Asiafoodland, 58091 Hagen Produktbeschreibung: JHFOODS - Gerösteter Seetang - Yaki Nori - 25 g Inhalt: 25g (10 x 2.5g) Nori ist die in der japanischen Küche die wichtigste Algenart. Es handelt sich bei Nori um die kulinarische Bezeichnung für getrocknete und später geröstete, als dunkelgrüne, quadratische, papierartige Blätter verkaufte Meeresalgen, die u. a. benutzt werden, um Sushi-Rollen (Maki-Sushi) damit zu umwickeln. In einer anderen Variante (Temaki) werden die Nori-Blätter zu kegelförmigen Tüten gerollt und mit Reis, Gemüse und Fisch gefüllt. Auch bei Nigiri-Sushi (handgeformten, belegten Sushi) wird teilweise ein Nori-Streifen verwendet, um den Belag auf dem Sushi ´´festzubinden´´. In feine Streifen geschnitten oder zerkrümelt ist Nori auch Bestandteil von verschiedenen japanischen Gewürzmischungen, die Fischspeisen, Suppen, Salaten und Omletten einen charakteristischen kräftig-würzigen Geschmack verleihen. Weitere typische Bestandteile solcher Mischungen sind u. a. gerösteter Sesam und Meersalz. Nori ist stark Jodhaltig (5-8 mg pro 100g Trockensubstanz) und sollte daher nicht in exzessiv großen Mengen (dutzende Blätter auf einmal) gegessen werden. In normalen Mengen ist es unbedenklich, und wer sehr häufig Sushi isst, sollte in seiner Küche

Anbieter: Asiafoodland
Stand: 21.09.2019
Zum Angebot
JHFOODS - getrocknete, geröstete Noriblätter - ...
3,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(15,96 € / EUR / 100 gr.)

Inhalt: 25g (10x2.5g) Nori ist die in der japanischen Küche die wichtigste Algenart. Es handelt sich bei Nori um die kulinarische Bezeichnung für getrocknete und später geröstete, als dunkelgrüne, quadratische, papierartige Blätter verkaufte Meeresalgen, die u. a. benutzt werden, um Sushi-Rollen (Maki-Sushi) damit zu umwickeln. In einer anderen Variante (Temaki) werden die Nori-Blätter zu kegelförmigen Tüten gerollt und mit Reis, Gemüse und Fisch gefüllt. Auch bei Nigiri-Sushi (handgeformten, belegten Sushi) wird teilweise ein Nori-Streifen verwendet, um den Belag auf dem Sushi ´´festzubinden´´. In feine Streifen geschnitten oder zerkrümelt ist Nori auch Bestandteil von verschiedenen japanischen Gewürzmischungen, die Fischspeisen, Suppen, Salaten und Omletten einen charakteristischen kräftig-würzigen Geschmack verleihen. Weitere typische Bestandteile solcher Mischungen sind u. a. gerösteter Sesam und Meersalz. Nori ist stark Jodhaltig (5-8 mg pro 100g Trockensubstanz) und sollte daher nicht in exzessiv großen Mengen (dutzende Blätter auf einmal) gegessen werden. In normalen Mengen ist es unbedenklich, und wer sehr häufig Sushi isst, sollte in seiner Küche einfach statt Jodsalz jodfreies Speisesalz verwenden. Zutaten: geröstete Noriblätter (Seetang). Durchschnittliche Nährwertangabe pro 100g Brennwert 1200 kJ/ 180 kcal Fett 0,41 g -davon gesättigte Fette 0,1 g Kohlenhydrate 28 g -davon Zucker 0 g Eiweiß 40,5 g Salz 1,6 g Hergestellt in China. Hersteller/Importeur: Heuschen & Schrouff OFT B.V., P.O. Box 30202, 6370 KE Landgraaf-Holland.

Anbieter: Asiafoodland
Stand: 23.09.2019
Zum Angebot
Sushi Bazooka
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Reis und roher Fisch es gibt nichts Gesünderes. Hierzulande befassen wir uns ja mit allen möglichen Arten von Essensweisen, aber die Japaner, die habens einfach drauf und das schon seit Urzeiten. Sie werden alle mindestens 140 Jahre alt, und es gibt nur ungefähr 300 dicke Japaner, weil das Land ja ein paar Sumo-Ringer braucht. Und wieso sind die Japaner alle so schlank und gesund? Klar: das kommt vom Reis und vom rohen Fisch.Sicher, eigentlich sollte man das die ganze Zeit essen. Aber man kann ja nicht ständig ins Sushi-Restaurant rennen schon allein, weil das auf Dauer ziemlich ins Geld geht. Und wer schon mal selber Sushi gemacht hat, der weiß, wie aufwendig das ist mit dieser Bambusmatte, die man zum Schluss am liebsten auf dem Boden ausbreiten würde, um sich darauf von den Strapazen zu erholen. Kaum zu glauben, dass das Zubereiten dieser simpel aussehenden Rollen so anstrengend ist.Das Ganze geht aber auch einfach: mit einer Sushi-Bazooka, die eine richtig feste Maki-Rolle auf den Esstisch ausspuckt. Und ja, genau, die gibt es hier. Du bringst einfach die drei dazugehörigen Teile in Position, füllst sie mit Reis und was du an Fisch und Gemüse magst, klappst die Teile zusammen und - BAM! heraus kommt eine perfekt geformte Rolle, die du nur noch mit Seetang zu umwickeln brauchst, um dann gesund und frisch zu genießen, wie man es nur mit selbstgemachtem Sushi kann. Douzo meshiagare, wie die Japaner sagen, n Guten!Produktmerkmale Sushi Bazooka:Selber Sushi machen! Mit Sushi Bazooka wird das ganz einfach. Fülle die Röhre mit Reis und Füllung, schließ das Ganze und press eine perfekt geformte Maki-Rolle heraus.Besteht aus drei Kunststoffteilen, die sich einfach zum Saubermachen auseinander nehmen lassen (aber bitte nicht in die Spülmaschine geben)Maße: ca. 29,5 x 5,5 cm

Anbieter: CoolStuff.de
Stand: 24.08.2019
Zum Angebot
Sushi-Kochkurs
99,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sushi - das japanische Fingerfood ist ein lang anhaltender Trend am kulinarischen Himmel! Die kultige Speise ist gesund, lecker und auch optisch ansprechend. Lerne beim Sushi-Kochkurs köstliche Nigiri und Maki zuzubereiten und genieße ein herrliches Menü.¶¶Du wirst in der Kochschule herzlich empfangen und genießt einen erfrischenden Begrüßungscocktail in geselliger Runde. Zu Beginn lernst Du die anderen Teilnehmer kennen und siehst schnell, dass sowohl Kochanfänger, als auch geübte Hobbyköche vertreten sind. Bestimmt habt Ihr alle eins gemeinsam – die Liebe zum Sushi und zur Asiatischen Küche. ¶¶Du machst Dich mit Deinem Arbeitsplatz vertraut und erhältst alle Kochutensilien und Zutaten. Dein Kochlehrer stellt Euch nun die unterschiedlichen Rezepte vor und bespricht mit Euch das ausgewählte Menü. ¶¶Unter seiner Anleitung geht es dann auch los mit dem Vorbereiten der frischen Produkte. Es wird knackiges Gemüse geschnitten, Sushi-Reis gekocht und Seetang eingelegt. Beim Sushi selbst machen brauchst Du ein wenig Fingerspitzengefühl und musst konzentriert und sorgfältig arbeiten. Der Kochprofi steht Dir mit hilfreichen Tipps zur Seite, zeigt Dir Techniken und legt jederzeit selbst Hand an, wenn Du nicht weiter weißt. Mit jeder Rolle fällt Dir das Zubereiten leichter und Du findest viel Spaß an der Herstellung von unterschiedlichen Maki und Nigiri. Natürlich lernst Du auch Einiges zur Anrichteweise und drapierst das Sushi wie ein Profi! ¶¶Mit korrespondierenden Getränken verkostet Ihr im Anschluss in gemeinsamer Runde Eure kreierten Speisen. Was für eine köstliche Belohnung nach getaner Arbeit! Du genießt jeden Bissen in vollen Zügen und bist begeistert von den Geschmacksexplosionen. Damit Du auch in Zukunft Deine Lieben mit Deinen neu erlernten Fähigkeiten verwöhnen kannst, gibt es eine Rezeptmappe für Dich zum mit nach Hause nehmen.

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
Sushi-Kochkurs
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sushi ist Reis, roher Fisch und Seetang in mundgerechte Stücke gerollt...das ist die Kurzbeschreibung dieser japanischen Spezialität. Sushi kann aber noch viel mehr sein! Nigiri, Maki, Sashimi oder Temaki, diese Delikatesse kann in den verschiedensten Formen und mit einer großen Vielfalt an Zutaten zubereitet werden. Bei diesem Sushi-Kochkurs tauchst Du in die hohe Kunst der Sushi-Zubereitung ein. ¶¶Zu Beginn Deines fernöstlichen Erlebnisses lernst Du den Sushi-Fachmann sowie die anderen Teilnehmer kennen und erfährst mehr über die japanischen Leckereien. Nachdem Du eine Einweisung in die exotische Zutatenliste erhalten hast und Dir genau der Umgang mit dem Kochzubehör erklärt wurde, startest Du los. Nun wirst Du rollen, formen und pressen, bis Du eine Auswahl an verschiedenen rohen Köstlichkeiten hergestellt hast. Natürlich steht Dir der Profi während des Workshops immer mit wichtigen Tipps und Tricks zur Seite.¶¶Bei der anschließenden Verkostung in gemütlicher Runde kannst Du Dich von Deiner japanischen Kochkunst überzeugen und Dich mit den anderen Sushi-Formern über die vielfältigen Arten der Zubereitung dieser fern(k)östlichen Delikatesse unterhalten. Damit Dir auch zu Hause die Sushi-Zubereitung gelingt, erhältst Du eine Rezeptmappe zum Mitnehmen.¶¶Entdecke die hohe Kunst der japanischen Trendküche bei diesem Sushi-Kochkurs und roll drauf los!¶¶WEITERE INFORMATIONEN¶¶Es gibt verschiedene Arten von Sushi. Die klassische Art, das so genannte Nigiri Sushi, besteht aus Reis, der zu einem rechteckigen Würfel geformt wird. Darauf wird anschließend ein Stück Fisch platziert. Alternativ gibt es z.B. ein Omelette oder gegrillten Aal, der auf dem Reis mit einem kleinen Algenstreifen fixiert wird.¶¶Hoso Maki ist eine weitere bekannte Art des Sushis. Hierbei handelt es sich um kleine Röllchen mit einer Füllung. Die Außenhaut der Röllchen besteht aus der Alge (Nori), im Inneren findet man verschiedenste Zutaten. Meistens sind die Röllchen mit Reis und einer oder auch mehreren Fischsorten gefüllt. Zusätzlich wird in manchen Restaurants auch etwas vom scharfen Wasabi (japanischer, grüner Meerrettich) hinein gestrichen. Die Zutatenpalette ist hier außerordentlich vielfältig: verschiedenste Fischsorten, Rogen, japanische Pilze, Gurke, Avocado uvm.¶¶Ura Maki ähnelt dem Hoso Maki, jedoch mit einem wichtigen Unterschied: Das auch als Inside-Out Rolle bekannte Sushi ist eine mit Reis umgebene Sushirolle, an welchem Sesam oder Fischrogen haften.¶¶Temaki Sushi ist die letzte, hier vorgestellte Sushivariation. Dabei handelt es sich um kleine Tüten mit Füllung. Diese besteht dabei ebenfalls aus Reis und zerkleinerten Fischstückchen.

Anbieter: mydays
Stand: 17.01.2019
Zum Angebot
Sushi-Kochkurs
80,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wusstest Du, dass Sushi soviel wie „mild gesäuert´´ bedeutet? Diese Bezeichnung ist auf den Reis, den man vor Jahrtausenden mit Essig vermengt hat, zurückzuführen. Kombiniert mit Gemüse, gegartem oder rohem Fisch und umwickelt mit getrocknetem Seetang erfreuen sich die japanischen Häppchen heute auch in Deutschland großer Beliebtheit. Beim Sushi-Kochkurs in Leipzig lernst Du, die kleinen Köstlichkeiten selbst zuzubereiten. Ob Maki, Nigiri oder Temaki – hier erwartet Dich ein außergewöhnliches Koch- und Geschmackserlebnis!¶¶Angekommen in deiner Kochschule für die nächsten zweieinhalb Stunden hast Du zunächst die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre die anderen Teilnehmer kennenzulernen. Tausche Dich mit ihnen über eure Vorlieben aus und freue Dich auf eine kulinarische Reise nach Japan. Diese beginnt mit der Warenkunde und Zutateneinweisung. ¶¶Dann darfst du selbst zur Tat schreiten. Dafür wird dir eine Kochschürze gestellt. Zu allererst widmest Du Dich dem Reis. Ein echter Profi steht Dir dabei hilfreich zur Seite und erklärt Dir die Besonderheiten und Kniffe des Reiskochens. Sobald der Reis gekocht und abgekühlt ist, steht die Zubereitung diverser Sushisorten auf der Tagesordnung. California Rolls, Maki, Temaki, Nigiri... Die Vielfalt von Sushi ist riesig! Nach diesem Kochkurs wirst Du all die hübschen Häppchen problemlos zubereiten können. ¶¶Hungrig musst Du dabei natürlich nicht bleiben. Nach getaner Arbeit erwartet Dich der schönste Teil des Kochkurses – die gemeinsame Verkostung der gefertigten Sushi. Harmonisch angerichtet präsentieren sie sich Dir auf dem Teller. Greife zu und schwelge im Genuss. Passende Getränke runden dieses Geschmackserlebnis stimmig ab.¶¶Beim Sushi-Kochkurs in Leipzig lernst du, mit welch einfachen Handgriffen du leckere Sushivariationen auf den Teller zaubern kannst. Überrasche deine Liebsten mit selbstgemachten japanischen Spezialitäten und freue dich auf zahlreiche Komplimente.

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
Sushi-Kochkurs
80,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ein professioneller Sushi-Koch in einer jahrelangen Ausbildung in Japan mühsam erlernt, bekommst Du beim Sushi-Kurs in Berlin in nur einem Tag beigebracht. Tauche ein in die geschmacklichen Highlights der japanischen Küche und rolle Dich einmal quer durch die Gaumenfreuden von Maki, Temaki, Nigiri und Co.¶ ¶Asiatisch Kochen findet seinen kunstvollen Höhepunkt in der Zubereitung von Sushi und liegt dabei nicht nur in Sachen Gesundheit an der kulinarischen Weltspitze, sondern ist auch geschmacklich ein absoluter Feinschmeckertrend. Und bei Deinem Sushi-Kochkurs in Berlin bekommst Du die Schlüssel für das kulinarische Buch der Sieben Siegel ausgehändigt. Zusammen mit anderen Fans der japanischen Küche tauchst Du in die Sushi-Kunst ein und kannst Dich auf jede Menge gerollter Geschmacksexplosionen freuen. ¶¶Doch bevor Du Dich ans Werk machst, bekommst Du eine kleine Einweisung in die Warenkunde und die Zutaten. Ganz besonders das Reiskochen ist ein wichtiger Bestandteil für das perfekte Sushi und bildet die Basis bei Deinem Sushi-Kochkurs. Wenn der Reis dann fertig gekocht ist und die perfekte Klebrigkeit und Konsistenz hat, wickelst Du ihn mit frischem Gemüse, Fisch und Seetang zu kunstvollen Rollen. ¶¶Bei der abschließenden Verkostung kommst Du in den Genuss Deiner eigenhändig hergestellten Sushi-Sorten und kannst auch die Kreativität Deiner Mitstreiter in der Sushi-Küche probieren. Lass Dir die filigranen Häppchen aus Fernost auf der Zunge zergehen, tausche Dich mit den anderen Maki- und Nigirifans aus und schmecke die kulinarischen Highlights Japans mit all Deinen Sinnen. Deine kreativen Rolls begeistern Deinen Gaumen und verwöhnen Dich mit japanischer Hausmannskost auf höchstem Niveau.¶ ¶Der nächste Sushi-Abend in der heimischen Küche kann komme - Denn beim Sushi-Kurs bekommst Du den Dreh raus und zauberst mit viel Fingerspitzengefühl die wunderbarsten Kreationen der japanischen Küche. Schwing die Stäbchen und genieße mit einer hohen Drehzahl das asiatische Kochen beim Sushi-Kochkurs in Berlin.

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot