Angebote zu "Drum" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Schönhauser Allee
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland - ein Russen-Märchen: Niemandem gelingt es besser als Wladimir Kaminer, uns das eigene Land wie ein Panoptikum bemerkenswerter Menschen, merkwürdiger Schicksale und unerhörter Begebenheiten erscheinen zu lassen. Wer hätte beispielsweise vermutet, dass Einkaufen zum Abenteuer werden kann? Auf der Schönhauser Allee kann es das, dank einiger Vietnamesen die ohne Sprachkenntnisse und Zählvermögen den ´´Laden Lebensmittel´´ betreiben. Hier wird die Ware ungeachtet ihres Inhalts nach Verpackung sortiert und der Preis nach Größe festgelegt. Sollte den Besitzern bei dieser Methode einmal das Geld ausgehen, können sie ja im Spielsalon ´´Pure Freude´´, der von Erik betrieben wird, ihr Glück versuchen. Erik stammt aus Baku, war im früheren Leben Musiker und spielte in der ersten und letzten Heavy Metal Band der aserbeidschanischen Hauptstadt. Doch nicht nur im Spielsalon, überall kann man hier den unverhofften Glückstreffer landen. Ein überfüllter Müllcontainer entpuppt sich als letzte Ruhestätte einer Bibliothek, aus der es wahre Schätze zu bergen gilt. Vielleicht nicht den Ratgeber ´´Woher die kleinen Kinder kommen´´, ist es doch interessanter zu erfahren, wo die kleinen Kinder hingehen, wenn sie größer werden. Bedenkenswert sind allerdings die ´´Stilistischen Grundtendenzen in Lenins Sprache´´, die Seite an Seite mit der ´´Blechtrommel´´ und dem bang fragenden ´´Bin ich ein Verfassungsfeind?´´ zwischen Spinatresten verfallen. Ganz zu schweigen von russischer Lyrik inklusive Kriegspoem - guter Soldat, hübsche Strophen, alles gereimt. Wäre doch schade drum. Schade übrigens auch um das Restaurant, das bei dem Versuch, gebratenes Sushi zu kreieren, in Asche gelegt wurde. So ist eben immer etwas geboten auf den Straßen Berlins...

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Glücksorte in Köln
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Süße Törtchen in Nippes, Kronleuchter in der Kanalisation, eine Wohngemeinschaft im Belgischen Viertel, die Gemüse-Parzelle in Dellbrück - in Köln glücklich zu werden ist mit ´´Glücksorte in Köln´´ ganz leicht. Gleich 80 bezaubernde Orte hat Melanie Brozeit in der Domstadt aufgespürt. Dafür war sie viel unterwegs - in der KVB in der Linie 7, am Aachener Weiher bei Sonnenschein oder auf den Treppen am Dom mit einem fröhlichen Stimmengewirr drum herum. Herausgekommen ist eine bunte Mischung aus versteckten Schätzen und kölschen Urgesteinen: Einige der Orte sind überraschend, manche gehören für all jene, die hier leben, arbeiten und glücklich sind, vielleicht längst zum Alltag. Oft reicht ein kleiner Perspektivwechsel, und im Nu ist das Glück gefunden: hoch oben zwischen den Wolken, auf dem Teller bei Sushi, Sandwich oder Kebab, im oder auf dem Wasser, zwischen Blumen, Gitarren und Pfeifen. In der Ruhe, aber auch im Trubel. Und in der Nachbarschaft, in Kerpen, Frechen oder Rodenkirchen. Schon beim Durchblättern macht ´´Glücksorte in Köln´´ bereits genau das, was es soll: glücklich. Das liegt auch an den schönen Fotos von Peter Jännert, dem Lieblingsmenschen und Ehemann von Melanie Brozeit. Wie seine Frau ist er der Meinung, dass die Domstadt mindestens eine der schönsten Städte Deutschlands ist. ´´Diese 80 Glücksorte nehmen Sie mit in die Ferien am Rhein (links und rechts davon). Ob als Besucher oder Einheimischer. Wir lernen dabei diese glückliche Metropole vielleicht von ganz neuen Seiten kennen. Um festzustellen, dass das Glück gerade dann um die Ecke kommt, wenn man es nicht erwartet. Das ist wie in der Liebe´´, findet Melanie Brozeit Finde dein Glück auch auf www.gluecksorte.de.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Glücksorte in Köln (eBook, PDF)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Süße Törtchen in Nippes, Kronleuchter in der Kanalisation, eine Wohngemeinschaft im Belgischen Viertel, die Gemüse-Parzelle in Dellbrück - in Köln glücklich zu werden ist mit ´´Glücksorte in Köln´´ ganz leicht. Gleich 80 bezaubernde Orte hat Melanie Brozeit in der Domstadt aufgespürt. Dafür war sie viel unterwegs - in der KVB in der Linie 7, am Aachener Weiher bei Sonnenschein oder auf den Treppen am Dom mit einem fröhlichen Stimmengewirr drum herum. Herausgekommen ist eine bunte Mischung aus versteckten Schätzen und kölschen Urgesteinen: Einige der Orte sind überraschend, manche gehören für all jene, die hier leben, arbeiten und glücklich sind, vielleicht längst zum Alltag. Oft reicht ein kleiner Perspektivwechsel, und im Nu ist das Glück gefunden: hoch oben zwischen den Wolken, auf dem Teller bei Sushi, Sandwich oder Kebab, im oder auf dem Wasser, zwischen Blumen, Gitarren und Pfeifen. In der Ruhe, aber auch im Trubel. Und in der Nachbarschaft, in Kerpen, Frechen oder Rodenkirchen. Schon beim Durchblättern macht ´´Glücksorte in Köln´´ bereits genau das, was es soll: glücklich. Das liegt auch an den schönen Fotos von Peter Jännert, dem Lieblingsmenschen und Ehemann von Melanie Brozeit. Wie seine Frau ist er der Meinung, dass die Domstadt mindestens eine der schönsten Städte Deutschlands ist. ´´Diese 80 Glücksorte nehmen Sie mit in die Ferien am Rhein (links und rechts davon). Ob als Besucher oder Einheimischer. Wir lernen dabei diese glückliche Metropole vielleicht von ganz neuen Seiten kennen. Um festzustellen, dass das Glück gerade dann um die Ecke kommt, wenn man es nicht erwartet. Das ist wie in der Liebe´´, findet Melanie Brozeit Finde dein Glück auch auf www.gluecksorte.de.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe